Heizkreisverteiler mit dynamischen Ventilen

Artikelnummer: VE200T

  • automatische Wassermengenregelung

  • schneller hydraulischer Abgleich

  • keine Messinstrumente notwendig

  • Einstellbereich bis 340l/h

  • Ventilkonstruktion verringert Verschmutzung

  • servicefreundlich

Kategorie: Fußbodenheizung

Verteiler
Kugelhähne

ab 96,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Paket)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Heizkreisverteiler mit Dynamischen Ventilen

Die Verteiler werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und sind auf schallgedämmten (gemäß DIN 4109) Konsolen montiert. Sie sind standardmäßig mit Durchflussanzeigern ausgerüstet. Der Rohranschluss erfolgt ausschließlich Eurokonus Verschraubungen. Die Thermostatventile sind mit Anschlussgewinde M30 x 1,5 ausgestattet. Der Mittenabstand der Anschlüsse beträgt 50mm (andere Abstände auch möglich).
Vor- und Rücklaufbalken werden an das Heizsystem angeschlossen. Über die 3/4“ Eurokonus-Verschraubungen lassen sich die Heizkreise (2 bis 16 Abgänge) problemlos und normgerecht anschließen. Der dynamische Ventileinsatz regelt automatisch die Wassermenge und hält die eingestellte Wassermenge konstant, unabhängig von den Druckschwankungen im Rohrleitungsnetz.

Hydraulischer Abgleich ohne Messgerät.
Das neue dynamische Thermostatventil macht den Hydraulischen Abgleich im Heizungs-, Klima und Kälteanlagen kinderleicht und schnell. Der patentierte dynamische Ventileinsatz mit der Kapselfeder als Regelmembrane, begrenzt den Durchfluss automatisch auf die am Ventil eingestellte Wassermenge und regelt diese unabhängig von Druckschwankungen in Heizungs- und Kältenetzen. Unabhängig von der Anzahl geöffneter und geschlossener Thermostatventile in der Anlage, sorgt das Thermostatventil immer für die richtige Wassermenge.

Anschlüsse:
primärseitig: 1“ IG, wahlweise rechts oder links
sekundärseitig: 3/4“ AG Eurokonus für handelsübliche Klemmverschraubungen, nach unten

Technische Daten:
Material: Edelstahl 1.4301
zulässige Betriebstemperatur: -10 °C bis 70 °C
max. Betriebsdruck: 3 bar
(Bei Frostschutzmischung ist die veränderte Viskosität zu berücksichtigen)
Vorlauf: - absperrbare Durchflussanzeiger 
Rücklauf: - integrierte Thermostatventile M30 x 1,5 für Stellantriebe

Top Features

  • automatische Wassermengenregelung
  • schneller hydraulischer Abgleich
  • keine Messinstrumente notwendig
  • Einstellbereich bis 340l/h
  • Ventilkonstruktion verringert Verschmutzung
  • servicefreundlich

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten