Smart EVSE Sensorbox v1.5

Artikelnummer: EVSEB

  • misst aktiv den Netzstrom 

  • bis zu drei Phasen 

  • Kommunikation mit Smart EVSE Controller

Kategorie: Startseite


50,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Paket)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



SmartEVSE Sensorbox

Die Smart EVSE Sensorbox hat drei Eingänge für Stromwandler und eine 4-polige Buchse, die die Sensorbox mit Strom versorgt und an den A/B +12V- und GND-Anschluss des Smart EVSE-Controllers angeschlossen wird.

Bitte beachten Sie, dass die Sensorbox -nicht - standardmäßig mit einem Stromwandler ausgestattet ist.
Die Stromwandler sind vom Typ SCT-013-000 und können zusammen mit der Sensorbox bestellt werden.

Damit der Smart EVSE-Regler den Ladestrom dynamisch anpassen kann, müssen Sie den Reglermodus auf SMART einstellen.
Der Controller erwartet nun, dass er alle zwei Sekunden Messdaten von der Sensorbox empfängt.
Wenn er 10 Sekunden lang keine Daten empfängt, wird er eine Zeitabschaltung durchführen, den Ladevorgang stoppen und eine Fehlermeldung auf dem LCD-Display anzeigen.

Platzierung der Sensorbox
Um den Strom anderer Geräte zu messen, sollten die CT's direkt nach dem Eintritt in das Haus auf die MAINS-Drähte geklemmt werden. Normalerweise werden drei CTs verwendet, einer für jede Phase. Schließen Sie die Stromwandler an die Sensorbox an und verwenden Sie ein 4+-Draht-Kabel, um die Sensorbox mit dem Smart EVSE zu verbinden. Es kann auch ein Cat5-Netzwerkkabel verwendet werden. Sie können das Kabel mindestens 100 Meter lang machen.
Die Sensorbox hat eine Leitung, die jedes Mal blinkt, wenn eine Messung an den SmartEVSE-Controller gesendet wurde.

Dies ist die Version 1.5 der Sensorbox, die auch mit zukünftigen Modbus-Softwareversionen des SmartESVE kompatibel ist.
Die vorherige Version der Sensorbox kann umprogrammiert werden, so dass sie die gleiche Funktionalität hat.

Kalibrierung
Die aktuellen Messungen können über die LCD-Anzeige des SmartEVSE überwacht werden.
Bei Bedarf können die Strommessungen mit Hilfe des CAL-Menüpunktes auf dem Controller kalibriert werden.

Die Sensorbox wird vorprogrammiert geliefert, und es ist keine Benutzerinteraktion erforderlich.
Wenn Sie die Software ändern und neu programmieren wollen, benötigen Sie ein Microchip Pickit oder ICD3/4.

Die Software kann von Github heruntergeladen werden.

 

Dieses Kit ist ausschließlich für die Verwendung für ENGINEERING-ENTWICKLUNGS-, DEMONSTRATIONS- ODER EVALUIERUNGSZWECKE bestimmt und wird von Stegen Electronics nicht als ein fertiges Endprodukt betrachtet, das für den allgemeinen Verbrauchergebrauch geeignet ist. Personen, die mit dem/den Produkt(en) umgehen, müssen über eine Elektronikausbildung verfügen und die Standards der guten Ingenieurspraxis beachten. Daher sind die zur Verfügung gestellten Waren nicht als vollständig im Hinblick auf die erforderlichen entwicklungs-, marketing- und/oder herstellungsbezogenen Schutzüberlegungen zu betrachten, einschließlich Produktsicherheits- und Umweltmaßnahmen, die typischerweise in Endprodukten zu finden sind, die solche Halbleiterkomponenten oder Leiterplatten enthalten. Dieses Evaluationskit fällt nicht in den Geltungsbereich der Richtlinien der Europäischen Union bezüglich elektromagnetischer Verträglichkeit, eingeschränkter Substanzen (RoHS), Recycling (WEEE), FCC, CE oder UL und erfüllt daher möglicherweise nicht die technischen Anforderungen dieser Richtlinien oder anderer verwandter Richtlinien.


 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: